Aktuelle Informationen zur Lage Coronavirus (COVID-19) in Trahütten

 

Coronavirus-Hotlines auf einen Blick

+ Allgemeine Fragen zu Übertragungen, Symptomen und Vorbeugung: 0800 555 621 (rund um die Uhr)

+ Bei Verdacht auf Erkrankung und nur, wenn Sie konkrete Symptome wie Fieber, Husten und Atembeschwerden haben: 1450 (rund um die Uhr)

+ Rechtliche Fragen zu bereits gebuchten Reisen: 0800 201 211 (täglich von 9 bis 15 Uhr)

+ Arbeitsrechtliche Fragen von Arbeitnehmern: 0800 22 12 00 80 (Montag bis Freitag 9 bis 19 Uhr)

+ Arbeitsrechtliche Fragen von Unternehmen: 0590900 4352 (Montag bis Freitag 8 bis 20 Uhr)

 

Tag 11: Update vom Donnerstag, 26.03.2020

Mitteilung vom ÖKB Trahütten

Liebe Kameraden,

unser ÖKB Kassier Erich Kiegerl hat jeden zweiten Tag beim Hagebaumarkt Wallner Dienst und hat sich bereit erklärt kleinere Bestellungen mitzubringen oder zuzustellen.

Größere Bestellungen werden mit Lieferwagen zugestellt. Wer Bedarf hat und das Wetter wieder besser wird, will bestimmt allerhand erledigen.
Bitte ruft Erich direkt unter der Tel.Nr. 0676 37 00 848 an.

Bleibt schön zuhause und bleibt gesund,

das wünscht Euch Euer Flori!


Tag 10: Update vom Mittwoch, 25.03.2020

Einkaufsdienst für Trahütten

lenzhannes

Liebe Trahüttnerinnen und Trahüttner,

es freut mich sehr zu hören, das die Maßnahmen der Regierung befolgt werden! Wie schon im letzten Artikel beschrieben möchte ich darauf hinweisen, das der Einkaufsdienst nur für die Risikogruppen gilt! Unter Risikogruppe fallen all jene:
• die der älteren Generation angehören
• gesundheitlich angeschlagen sind
• Vorerkrankungen haben/hatten
• Menschen die chronische Erkrankungen haben.
• Immunschwache Personen!

Denjenigen für die es zu gefährlich ist, sich unter die Mengen zu mischen!
Ich bitte Sie darum darauf Rücksicht zu nehmen!

Für die jüngere Generation in unserer Gemeinde, in der heutigen digitalen Welt ist es kein Problem mehr sich kurzzuschließen, tut euch zusammen oder wechselt euch ab beim einkaufen. So könnt auch Ihr das Risiko vermindern.

Mit freundlichen Grüßen & bleibts gesund!

Ortsteilbürgermeister
Hannes Lenz


Tag 7: Update vom Sonntag, 22.03.2020

Einkaufsdienst für Trahütten

lenzhannes

Liebe Trahüttnerinnen und Trahüttner,

wie schon in den Nachrichten berichtet wurden die schon bekannten Maßnahmen bis 13. April verlängert!
Da wir auch auf die Risikogruppen Acht geben müssen, wurde für Trahütten auch ein Einkaufsdienst auf die Beine gestellt! Robert Etzdorf (Fahrer des Kindergartenbusses von Trahütten) wird dies übernehmen! Er wird jeden Dienstag und Freitag fahren. Sprich wenn Ihr zB. etwas von der Apotheke braucht oder Lebensmittel, meldet euch bitte unter
0677/63137627 (Robert Etzdorf).
Wenn Robert dann zu euch kommt, soll das Geld und die Einkaufsliste bereitgestellt sein!

 

Liebe Grüße & bleibts gsund,
euer Ortsteilbürgermeister

Hannes Lenz.

 

Nicht nur Corona sondern jetzt auch ein Erdbeben

Sonntagfrüh hat es bei Zagreb ein Erdbeben mit der Stärke von 5,4 nach Richter gegeben.

Ausläufer waren auch bei uns in der Steiermark bzw. in Trahütten zu spüren!


Tag 6: Update vom Samstag, 21.03.2020

Ein Dankeschön in eigener Sache

Vielen Dank an die Weststeirische Rundschau für die "Blumen"


Tag 4: Update vom Donnerstag, 19.03.2020

Aktuelle Information der Stadtgemeinde Deutschlandsberg zum Corona-Virus

Liebe Deutschlandsbergerinnen, liebe Deutschlandsberger!


Die Gesundheit von uns allen steht für mich als Bürgermeister gemeinsam mit dem Stadtrat, dem
Gemeinderat und den Bediensteten der Stadtgemeinde Deutschlandsberg an oberster Stelle. Aus
diesem Grund haben wir folgende Maßnahmen im Zusammenhang mit dem Corona-Virus getroffen:

Amtliche Mitteilung Corona Virus 1 kleinAmtliche Mitteilung Corona Virus 2 klein

PDF-Download


Tag 3: Update vom Mittwoch, 18.03.2020

Die Trahüttner wirken entspannt

Viele Trahüttner nutzen diese Situation und das schöne Wetter, um ihren Garten frühlingsfit zu machen.

Auch merkt man schon die Entschleunigung unserer Gesellschaft bei vielen Trahüttner.

Euer Web-Admin


Tag 2: Update vom Dienstag, 17.03.2020

Kundenverkehr im Rathaus der Stadt Deutschlandsberg


Um der Verbreitung des Corona-Virus entgegenzuwirken und unsere Mitarbeiter zu schützen wurde angeordnet, den Parteienverkehr vorläufig zu schließen.

Bei dringenden Angelegenheiten kann selbstverständlich telefonisch (+43 3462 / 2011-0), elektronisch (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) oder schriftlich (Hauptplatz 35, 8530 Deutschlandsberg) mit uns Kontakt aufgenommen werden – wir werden uns verlässlich und zeitnah um Ihre Anliegen bemühen.

Infoblatt

Website der Stadt Deutschlandsberg


Tag 1: Update vom Montag 16.03.2020

Informationen vom Ortsteilbürgermeister 16.03.2020

lenzhannes

Liebe Bürger und Bürgerinnen von Trahütten!

Es freut mich das man nach den letzten turbulenten Tagen positive Resonanz zu hören bekommt!
Denkt weiterhin darüber nach ob jeder Weg zB. in die Stadt sinnvoll ist oder ob ihr noch ein paar Tage warten könnt & einen Wocheneinkauf macht. Wie gesagt jede Begegnung mit großen Menschenmengen ist ein Risiko. Nicht nur für euch selbst, auch für eure Mitmenschen!
Vielleicht helft ihr auch untereinander und fragt eure älteren Weggefährten ob man für Sie etwas übernehmen kann.
Falls jemand keinen hat, der für jemanden die grundlegenden Dinge erledigt, lässt sich sicher etwas machen. Ihr könnt euch gerne bei mir melden und wir werden etwas organisieren (0676/9337900)

Morgen werdet ihr Infos über weitere Maßnahmen seitens der Gemeinde bekommen!

Bleibts daheim & bleibts gsund!

Euer Ortsteilbürgermeister
Hannes Lenz


Tag 0: Update vom Sonntag, 15.03.2020

Informationen vom Ortsteilbürgermeister

lenzhannes

Liebe Trahüttnerinnen und Trahüttner!

Auch von meiner Seite möchte ich an euch appellieren, dass Ihr auch dazu beitragt das sich der Virus nicht weiter ausbreitet! Wascht euch bitte die Hände und vermeidet soziale Kontakte soweit es euch möglich ist. Denkt auch an eure älteren Nachbarn, vielleicht könnt Ihr einen Einkauf oder einen Gang zur Apotheke für Sie übernehmen. Es sind die Kleinigkeiten, die zählen! Je mehr wir dazu beitragen umso schneller können wir hoffentlich bald in unseren gewohnten Lebensstil zurück!

LG

Ortsteilbürgermeister

Hannes Lenz


 gemeindeamt meldung


Informationen von der Schule

Liebe Eltern!

Durch die Ausgangsbeschränkung ab Montag, 16.3.2020, hat sich auch bei uns etwas geändert. Ab morgen kommen keine Kinder mehr in die Schule!
Danke, dass alle eine Betreuung gefunden und organisiert haben. Die Lernunterlagen sind für alle Kinder gerichtet und können nur morgen, 16.3.2020, von 6.45 bis 13 Uhr in der Schule geholt werden. Ich bitte auch andere Eltern zu fragen, wenn es morgen nicht möglich ist, die Schulsachen zu holen. Hannes wird da sein und Fragen klären, wenn es welche gibt! Die Kinder bekommen einen Arbeitsplan, der bis nach Ostern zu machen ist. Ab Dienstag ist die Schule dann geschlossen! Sylvia und ich sind dann zu den Schulzeiten am besten über WhatsApp erreichbar und melden uns verlässlich retour!
Wenn notwendig kommen weitere Informationen in den nächsten Tagen. Falls der Bedarf an Kinderbetreuung zu einem späteren Zeitpunkt entsteht, weil euer Erscheinen am Arbeitsplatz unumgänglich notwendig geworden ist (Krankenhausbedienstete, Verkäuferin in Lebensmittelgeschäften, Angestellte in Apotheken, Post), muss an der Schule bedarfsgerecht reagiert und ein Angebot bereit gestellt werden. Bitte rechtzeitig mit der Lehrperson Kontakt aufnehmen. Anschließend noch ein Brief von unserem Ortsteilvertreter Hannes Lenz.
Danke für die Spontanität und Flexibilität!

Liebe Grüße, Sylvia und Hannes!

 

Eine private Homepage für die Gemeinschaft von Trahütten

Bergdorf Trahütten, email: admin@trahuetten.net

nach oben